Aufstockung auf ein vorhandenes Geschoss



Standort: Moers

Baujahr: Herbst 2018

Fertigstellung: Herbst 2019

Die Bauleute wünschten eine Aufstockung in Holzrahmenbau auf ein vorhandenes Erdgeschoss im rückwertigen Bereich des Bestandsgebäudes.

Durch die Aufstockung und Erweiterung sollte das Dach- / Obergeschoss zu einer großräumigen Wohnung umgebaut werden.

 

Die Erweiterung besteht aus einem Wohn-/ Küchen- und Essbereich sowie einem neuen Badezimmer. Nach SüdWest entsteht eine offene Terrasse mit Blick in den Garten.

 

Wunsch der Bauleute waren pflegeleichte Fassaden und große Fensterflächen zur Terrasse.

Entsprechend wurden farbige großformatige Platten gewählt, die die hinterlüftete Fassade bilden. Zur Terrasse kommen Faltschiebeelemente zur Ausführung.

 

Die Konstruktion der Wände und des Flachdachs bestehen aus 200er bzw. 240er Holzrahmenbau, voll gedämmt mit Zellulosefasern, die Fenster haben eine 3-Scheiben-Verglasung.


Visualisierung mit roter Plattenfassade (Vorschlag des Archtekten)


Jürgen Grieß-Osten

Dipl.- Ing.  Architekt

Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz AKNW

Haselweg 17a,  47198 Duisburg

Fon 02066.55269 - Fax 02066.55289 - EMail: info (ät) go-architektur.de