Wohnhaus mit drei Eigentumswohnungen


Standort: Essen-Werden

Baubeginn: August 2019

 

 Bei dem Mehrfamilienwohnhaus in Essen-Werden werden drei Eigentumswohnungen entstehen. Das neue Flachdachgebäude „dockt" an den vorhandenen Bestand (ehemaliges Schulgebäude) an.

 

Es ist eine ca. 100 m2 Wohnung im Erdgeschoss mit Terrasse, eine ca. 110 m2 Wohnung im Obergeschoss mit Balkon sowie eine ca. 90 m2  Penthouse-Wohnung mit großer Terrasse geplant.

 

Die Hauptfassaden werden in Putz ausgeführt, das Untergeschoss erhält im vorderen Bereich zur Straße eine Natursteinfassade. Im Eingangsbereich soll die Fassade sich vom Hauptkörper durch eine anderes Material wie z. Bsp. Holzleistenschalung o.a. absetzen.

 

Das neue Gebäude bildet mit dem alten Schulgebäude, indem sich ebenfalls Wohnungen befinden, eine Hofsituation zur Straße. Hier befinden sich auch sämtliche Zugänge zu den Wohnungen.

 

Die Baumaßnahme wird durch einen Bauträger erfolgen.


Bildergalerie

 

 

 

GRIESS - OSTEN ARCHITEKTUR

           m o d e r n e r  h o l z b a u 

 

Jürgen Grieß-Osten

Dipl.-Ing.  Architekt

Haselweg 17a,  47198 Duisburg

Fon 02066.55269 - Fax 02066.55289

E-Mail: info (at) go-architektur.de



Präsentation einer Wohnhauserweiterung in Krefeld auf "homify":  das-tetris-haus