NEUBAU EINES ZWEIFAMILIENHAUSES IN UEDEM / NIEDERRHEIN


BILDERGALERIE STAND JUNI 2015


GARTENANSICHT

OBJEKTBESCHREIBUNG

Das Wohnhaus wurde in Massivbauweise für eine 5-köpfige Familie und die Großeltern (Einliegerwohnung 1-gesch. Teil) errichtet. Das gesamte Haus ist  rollstuhlgerecht und barrierefrei ausgestattet. Ein Aufzug verbindet die Geschosse im Haupthaus.

 

Das Objekt ist als niederrheinisches Landhaus konzipiert. Typische Merkmale sind die (Krüppel-)Walmdächer, die Sprossenfenster und der Verblender.  Der Energiestandart ist ein  KfW70-Effizienhaus. Das Haupthaus ist unterkellert. Die beiden Wohnteile werden über das 1-geschossige Mittelteil erschlossen.

 

Baubeginn war Anfang März 2014. Fertigstellung war Januar 2015.

 

STRAßENANSICHT

Jürgen Grieß-Osten

Dipl.- Ing.  Architekt

Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz AKNW

Haselweg 17a,  47198 Duisburg

Fon 02066.55269 - Fax 02066.55289 - EMail: info (ät) go-architektur.de